Siegerehrung im Wettbewerb
„Umweltbewusste Schule Dortmund“ 2013

Am 16. Mai fand die jährliche Siegerehrung im Wettbewerb „Umweltbewusste Schule Dortmund“ im Rathaus statt. Auch in diesem Jahr erreichte die Gustav-Heinemann-Gesamtschule wieder einen Platz unter den zehn besten Dortmunder Schulen.

Als Preisgeld wurde den Energieberater/inne/n eine Prämie in Höhe von 700 Euro überreicht. Zusätzlich erlosten unsere Schüler/innen den begehrten BVB-Fußball mit den aktuellen Unterschriften des DFB-Pokal-Vizemeisters 2014.

Für unsere Schule nahmen an der Siegerehrung teil: Jannik W., Sara R. , Burak G., Vivien Z., Norbert S., Sophie D., Angelina R. und Vernes R.; Frau Macinkowski und Frau Stüber-Najib als Vertreterinnen des Agena-21-Teams.

Unsere Energieberater/innen und Dezernent Lürwer bei der Losziehung für den Sonderpreis

Die Schüler/innen und Frau Macinkowski mit Urkunde und Ball auf der Rathaustreppe.
Die Gruppe am Nashorn im Eingangsbereich des Rathauses.
Fotos, Text: B. Schoeps

Umweltbewusste Schule
2014

zurück zur Seite:

Aktuell


 
webdesign: gdt