Umweltbewusste Schule 2014

Unsere Energieberater/innen und Dezernent Lürwer auf der Bühne des Rathauses

Am 29. Mai 2015 fand die jährliche Siegerehrung im Wettbewerb „Umweltbewusste Schule Dortmund“ im Rathaus statt. Geehrt wurden die Schulen für ihre Umweltschutz-Projekte im Jahr 2014. Auch diesmal erreichte die Gustav-Heinemann-Gesamtschule wieder einen Platz unter den zehn besten Schulen der Stadt Dortmund!

Als Preisgeld wurde den Energieberater/inne/n eine Prämie in Höhe von 700 € überreicht. Zusätzlich erlosten unsere Schüler/innen einen Gutschein über 400 €. Insgesamt durften wir uns also über 1100 Euro freuen, die in das Agenda-21-Projekt fließen.

Für unsere Schule nahmen folgende Schüler/innen an der Siegerehrung teil (Reihenfolge von links nach rechts auf der Bühne): Alexander Hull 5.1, Mike Wiltosch 7.1, Nico Wilke 6.6, Laura Hedrich 6.6, Michael Mikolajewski 7.1, Arig Darwiche 10.4, Ina Wolf 10.3.

Die Schüler/innen wurden begleitet von Frau Marcinkowski und Frau Stüber-Najib als Vertreterinnen des Agena-21-Teams.

Text und Fotos: Bernd H. Schoeps 

Siegerklassen
Die Gruppe am Nashorn im Eingangsbereich des Rathauses.
Die Schüler/innen und Frau Marcinkowski mit Urkunde und Gutschein auf der Rathaustreppe.
Umweltbewusste Schule 2014

zurück zur Seite:

Aktuell


 
webdesign: gdt