Frühjahrskonzert der Musikklassen 2011

Zum fünften Mal luden die Musikklassen der Schule am Mittwoch, dem 6. April zum Frühjahrskonzert ein. Im gut gefüllten Forum präsentierten ca. 120 junge Musiker, darunter auch ein Musikkurs aus dem 12. Jahrgang, ein buntes Programm. Für die Pause hatten Eltern der Klasse 5.6 ein vielseitiges Büffet vorbereitet, an dem sich die Besucher stärken konnten.
Vor der Pause wurde ein Schüler der Musikklassen der GHG als Preisträger beim Landeswettbewerb Jugend musiziert geehrt. Philip Meier aus der Klasse 8.6 hatte mit einem Blechbläserquintett, bestehend aus zwei Trompeten, einem Horn, einer Posaune und einer Tuba an dem Wettbewerb in Münster teilgenommen.

Unter der Leitung von Frau Wandelt erlernen Schüler eines Musikkurses aus dem 12. Jahrgang ein Blasinstrument. Die Zwölfer präsentierten Stücke wie ‚ Gorillas im Nebel‘, ‚ Gallant March‘ und ‚Alto Sax Marmalade‘. Als letztes Stück erklang ‚Ode an die Freude‘ von Ludwig van Beethoven.

Der Musikkurs 12 unter Leitung von Ilka Wandelt

Die Klasse 5.6 spielte zunächst den bekannten Kanon Bruder Jakob, der in vier Stimmen vorgetragen wurde. Mit ‚Bandroom Boogie‘, ‚Beetle Blues‘ und ‚Farmhouse Rock‘ bewiesen die Fünfer, dass sie in den ersten sechs Monaten ihres Zusammenspiels schon viel gelernt haben.

Die Klasse 6.6 entführte die Zuhörer zunächst auf eine Reise durch Europa und spielte Volkslieder aus Portugal, Dänemark, der Türkei und England. Außerdem erklang die Filmmusik von ‚Pirates of the Carribean‘, das engl. Volkslied Greensleeves und der 50er Jahre-Hit ‚Tequila‘.

Klasse 8.6 unter Leitung von B. Rudolph

Auch die Klasse 7.6 präsentierte mit ‚Into the west‘ aus Herr der Ringe Filmmusik sowie ein Medley aus dem Musical ‚The Lion King‘. Das Publikum tauchte bei dem Stück ‚Legend of Castle Armagh‘ ein in das mittelalterliche Irland. Zum Abschluss erklang der Siegersong des Eurovision Contest 2009 ‚Fairytale‘ von Alexander Ryback, gespielt von den Siebenern und Frau Wandelt auf der Geige.

Die Klasse 8.6 begann ihr Programm mit dem ‚ Can Can‘, spielte dann den ‚Nussknacker‘ von Tschaikowski und das traditionelle südafrikanische Lied ‚Siyahamba‘. Mit Michael Jacksons ‘Earth Song’ berührten die Achter die Stimmung vieler Zuhörer angesichts der aktuellen Ereignisse in Japan, heißt es doch Im Songtext u.a.: what have we done to the world?

Wie immer bei den GHG-Konzerten gab es zum Abschluss ein gemeinsames Stück. Gespielt von 120 jungen Musikern erklang der Hardrock Blues.

Klasse 6.6 unter Leitung von A. Boxhammer

Eine Rose als Dankeschön für die Klassenlehrer der Musikklassen
Klasse 7.6 unter Leitung von I. Wandelt
Durchs Programm führte M. Schmidt (links), hier mit A. Gehlert.

 

Zuschauer im Forum
Pausenbuffet der Eltern der Klasse 5.6

Die Klasse 5.6 spielte unter Leitung von M. Schmidt
Ehrung eines Preisträgers beim Landeswettbewerb Jugend musiziert: Philip Meier, Klasse 8.6

Das interessierte Publikum im Forum

Blick zur Bühne

Aktuell:
Frühjahrskonzert der Musikklassen 2011


 
webdesign: gdt