Kunst im Forum

Am Mittwoch, 05.06.13 fand im Forum eine kleine Vernissage statt, zu der der Kunstgrundkurs 11 und der Dortmunder Graffitikünstler Phillipp Schwingeler geladen hatten.

SchülerInnen des Kunstkurses 11, Kunstlehrer A. Gehlert und Künstler Philipp Schwingeler (re)
.

Die Schülerinnen und Schüler hatten sich mit ihrem Kursleiter Herrn A.H. Gehlert zur Aufgabe gemacht, den Bereich der Ausgabe und desb Speisens des täglichen Mittagessens künstlerisch aufzufrischen.

So befassten sich die Schülerinnen und Schüler in den letzten Wochen mit unterschiedlichen Motiven von Speisen, Früchten und Getränken und setzten diese in kontrastierend auffälligen Farben in Acryl auf Leinwand um. Diese Leinwände werden zukünftig eine Wand des Essensbereichs schmücken und sicher den Blick der dort speisenden Schülerinnen und Schüler einfangen.

Daneben trat der Kurs in Kontakt mit dem Dortmunder Künstler Philipp Schwingeler, der – und das ist ein Novum – Graffitis aus Holz in dreidimensionaler Form fertigt. Die Kursteilnehmer erörterten mit ihm prägnante allseits bekannte Speisebegriffe und deren assoziativen Gehalt und wählten 10 Begriffe aus, die in Holz gestaltet und farblich gefasst wurden. Ein 11. Begriff „McFresh“ hängt zukünftig an zentraler Stelle neben der Essensausgabe als „Restaurant-Name“.

Alle Holzgraffitis sind im Essensbereich sowohl hängend an der Decke montiert als auch an der Wand oder einer Säule befestigt.

Die jungen Künstlerinnen und Künstler hoffen nun, dass diese Originalwerke an ihrem Platz verbleiben und in nächster Zeit auch nicht absichtlich beschädigt werden.Wir wünschen nun allen „Restaurantbesuchern“ guten Appetit nicht nur beim Essen, sondern auch beim Betrachten der Bilder und Objekte!

Ansprache der SchülerInnen es Kunstkurses

Blick in den Essensbereich des Forums

Ehrung der Köchin
Schüler des 11. Jahrgangs
Graffitis aus Holz in dreidimensionaler Form des Künstlers Philipp Schwingeler

Aktuell:
Kunst im Forum 2013


 
webdesign: gdt