Preisverleihung an Gustav-Heinemann-Künstler/Innen

Am 4.6.2014 wurden zehn Schülerinnen und Schüler der Gustav-Heinemann-Gesamtschule für die erfolgreiche Teilnahme an einem Zeichenprojekt ausgezeichnet.

Die Künstlerinnen und Künstler mit den ausgezeichneten Werken

Vor drei Monaten rief Kunstlehrerin Anke Schulte-Ostwinkel die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 - 10 zur Teilnahme an einem Kunstprojekt zur Verschönerung der Flure im A-Gebäude der Schule auf. Nach Brandschutzmaßnahmen war es nötig geworden, die Flure freundlicher zu gestalten.

Die Schülerinnen und Schüler konnten innerhalb der Rahmenthemen - Schule, Hobby, Freizeit - eine Zeichenarbeit in DIN A3-Format erstellen, wobei ihnen die Ausführungsbedingungen freigestellt blieben. Aus den 60 eingereichten Arbeiten wählte die Jury der Kunstlehrer die zehn besten Ergebnisse aus.

In einer kleinen Feierstunde wurden die Schülerinnen und Schüler von der Schulleitung ausgezeichnet.

Kunstprojekt14

zurück zur Seite:

Aktuell


 
webdesign: gdt