Freiwilliges Lernwochenende der 10er

17 Schülerinnen und Schüler machten sich am letzten Ferienwochenende freiwillig auf den Weg nach Essen ins "Unperfekthaus", um für die Zentralen Prüfungen in Deutsch, Mathe und Englisch zu lernen. Unterstützt wurden sie am Samstag von den Referendaren Frau Figge und Herrn Naßhan, der ehemaligen Praktikantin Frau Schmidt und den Lehrerinnen Frau Vogt und Frau Franke.
Lernen im "Unperfekthaus" in Essen
In Kleingruppen lernten die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 10.3,10.4,10.5 und 10.6 in den Fächern ihrer Wahl.

Bei Fragen halfen die Begleiter immer gerne weiter.

Natürlich durfte bei der ganzen Lernerei der Spaß in den Pausen auch nicht fehlen.

Auch am zweiten Tag ginges wieder mit dem Zug nach Essen

Dieses mal wurden die Schülerinnen und Schüler von Frau Schmidt und Frau Franke begleitet. Auch diesen Tag nutzen die Jugendlichen, um in Deutsch, Mathe oder Englisch in unterschiedlichen Räumen und Gruppen zu üben und sich für ihre Prüfungen vorzubereiten.

Aktuell:
Freiwilliges Lernwochenende 2014


 
webdesign: gdt