Konzert der Grundschulen mit Musikklassen

Premiere am Donnerstag, dem 28.01. um 17.00 Uhr: Erstmals trafen sich Grundschüler der 4. Klassen und Schüler der Musikklassen im Forum der GHG zu einem gemeinsamen Konzert.

Die Schule möchte Schülerinnen und Schülern, die jetzt im 4. Schuljahr sind, die Möglichkeit geben, die Musikklassen näher kennen zu lernen. Deshalb wurde in den letzten Wochen mit einigen vierten Klassen ein gemeinsames Projekt durchgeführt, bei dem die Grundschulkinder zusammen mit den Kindern einer Musikklasse ein Musikstück erarbeitet haben.

Seit mehr als 10 Jahren gibt es an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Dortmund-Huckarde die Möglichkeit, ein Blasinstrument zu erlernen und in einer Musikklasse zusammen im Orchester zu spielen. Die Instrumente, die angeboten werden, sind die Querflöte, die Klarinette, das Altsaxophon, die Trompete, die Posaune oder die Tuba bzw. der E-Bass. Auch im nächsten Schuljahr wird wieder eine der neuen 5. Klassen als Musikklasse eingerichtet.

Die Viertklässler der Urbanusgrundschule tragen ein Lied vor

Begrüßung durch die Abteilungsleiterin, Irene Münzner
Die Musikklasse 7.6 spielte unter Leitung von B. Rudolph
Schüler der Urbanusgrundschule vor ihrem Auftritt
Urbanusschüler spielen mit der Klasse 7.6 das japanische Lied ‚Sakura‘
Schüler der Hansagrundschule spielen auf Cajons
Die Musikklasse 6.6 und Schüler der Hansagrundschule auf der Bühne
Viertklässler der Hansagrundschule mit ihrer Musiklehrerin Frau Duhme spielen zusammen mit der Musikklasse 6.6 den ‚Dragon Dance‘
Blick ins gut gefüllte Forum
Die Klasse 6.6. und I. Drebes
Viertklässler der Urbanusgrundschule mit ihrer Musiklehrerin Frau Bausch und die Musikklasse 7.6 mit dem Stück ‚Recorder Cha Cha‘
Kinder der Blockflöten-AG und zwei Musiklehrer begleiten auf der Blockflöte

Konzert der Grundschulen mit Musikklassen
2016

zurück zur Seite:

Aktuell


 
webdesign: gdt