Besuch der Grundschulklassen

Die Musikklasse 5.6 bei ihrem ersten großen Auftritt (Foto Slossarek)

Am Donnerstag, dem 26.11.09 waren wieder etwa 120 Grundschulkinder aus dem vierten Schuljahr in der Gustav-Heinemann-Gesamtschule zu Gast. Sie waren eingeladen, um die Musikklassen der Schule kennen zu lernen. Die neue Musikklasse 5.6 hatte unter der Leitung ihres Musiklehrers Herrn Boxhammer ihren allerersten Auftritt. Obwohl sie erst vier Orchesterproben absolviert hatten, spielten sie mit großem Engagement einige kleine Stücke. U.a. erklang die Geschichte ‚Die Macht der Musik', die Stücke ‚Doppelmoppel' und ‚Die fantastischen Fünf' sowie ‚Two Rock'.

Die Klasse 6.6 spielte u.a. die Stücke ‚Clarinet Caprice', ‚Alto Sax Marmelade' und ‚Slip and Slide' sowie die Filmmusik von ‚Star Wars'. Im Rahmen eines kleinen Instrumentenquiz konnten die Gäste die Instrumente der Musikklassen kennen lernen und einige kleine Preise gewinnen. In einer kleinen Pause wurden für alle Waffeln und Getränke verteilt, die vom Förderverein gespendet wurden. Zum Abschluss gab es für die Grundschulkinder Gelegenheit für Fragen rund um das Projekt Musikklasse.

 

Die Musikklasse 6.6

Grundschüler beim Instrumentenquiz

Durchs Programm führte Martin Schmidt

Eifrige Klarinettenspieler der Klasse 5.6 (Foto Slossarek)

Besuch der Grundschulen
2009

zurück zur Seite:

Aktuell


 
webdesign: gdt