Bläserklassenkonzert am Mallinckrodt-Gymnasium

Zum zweiten Mal fand am 7. Oktober ein gemeinsames Konzert verschiedener Bläserklassen statt. Nachdem im letzten Jahr die Gustav-Heinemann-Gesamtschule Gastgeberin war, trafen sich die beteiligten Gruppen dieses Mal im Mallinckrodt-Gymnasium in Dortmund. Bläserklassen der Heinrich-Böll-Gesamtschule Bochum, der Holzkamp-Gesamtschule Witten, der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Lünen, der Mont-Cenis-Gesamtschule Herne und des Mallinckrodt-Gymnasiums hatten wie immer ein vielseitiges Programm vorbereitet. Für die GHG war die Musikklasse 6.6 unter der Leitung ihres Musiklehrers, Herr Boxhammer, dabei.

Die Schüler der Klasse 6.6 waren in Höchstform und glänzten mit den Stücken Volkslied und Tanz nach Bartok und Poker Face, beide arrangiert von Andreas Boxhammer, Das Steigerlied und Gallant March. Wie immer endete das Konzert mit einem gemeinsamen Stück, bei dem dann rund 160 Schüler und Schülerinnen mit ihren Instrumenten beteiligt waren.

 

 

Aktuell:
Bläserklassenkonzert 2010


 
webdesign: gdt