Achtung! Achtung! Die GHG-Radio-AG auf Sendung

Die Radio AG aus der Gustav-Heinemann-Gesamtschule sendet zum zweiten Mal. Am Sonntag, den 16.2.2014 von 20:00 –bis 21:00 Uhr hört ihr die Sendung der Radio-AG auf Radio 91.2.

Die Radio-AG der Gustav-Heinemann-Gesamtschule zu Gast bei Radio 91.2.

Wir sind 15 SchülerInnen aus dem 5. und 6. Jahrgang und haben ein halbes Jahr mit Herrn Tappe und Frau Wallraff mit der Unterstützung von Frau Klee gelernt, wie man eine Radiosendung macht. Dieses Schuljahr konnten wir uns mit der Förderung der Landesanstalt für Medien unsere Aufnahmegeräte kaufen. Daher können wir jetzt jedes Schulhalbjahr eine Sendung in der Radio-AG machen, die bei Radio 91.2 laufen wird.

Als Radioreporter haben wir uns mit dem Thema Vielfalt beschäftigt, da viele aus unterschiedlichen Ländern kommen, viele Sprachen sprechen und mehrere Kulturen haben. Daher haben wir Menschen zu verschiedenen Themen wie Essen, Sport oder Musik interviewt. So haben wir z.B. Menschen in in einem China Restaurant, MitschülerInnen beim Sportunterricht befragt und sogar Aufnahmen von der Musikklasse 6.6 gemacht.

An unserer Schule gibt es nämlich Orchesterklassen und die werden dieses Jahr 10 Jahre alt. Daher haben wir zwei Musikstücke von der Klasse 6.6 aufgenommen, die ihre Premiere bei Radio 91.2 haben werden. Und wir haben SchülerInnen der Orchesterklasse und eine echte Musiklehrerin interviewt.

Um zu wissen wie das Radio funktioniert, bei dem unsere Sendung laufen wird, haben wir den Radiosender 91.2 auch besucht. Ein Redakteur hat uns alle Studios gezeigt, zu den Radiostimmen kennen. Am besten war es, dass wir dem dem Moderator zugucken konnten, wie er live gesendet hat.

Wir freuen uns, dass unsere zweite Radiosendung fertig ist und wünschen euch viel Spaß beim Hören unserer Radiosendung am Sonntag, den 16.02.2014 von 20:00 – 21:00 Uhr!.

Jean-Piere und Mithatcan (Klasse 6.1 der Gustav-Heinemann-Gesamtschule)

Die jungen Radioreporter mit dem Redakteur im Studio von Radio 91.2

Radio-AG 02-2014

zurück zur Seite:

Aktuell


 
webdesign: gdt