Feierliche Übergabe von Fördergeldern für Musikprojekte
durch Dortmunder Rotarier

Mit insgesamt 78.000 Euro unterstützen die fünf Dortmunder Rotary Clubs die Orchester- und Ensemble-Arbeit an Dortmunds weiterführenden Schulen. Im Rahmen des Projekts „Musik macht stark“ nahmen die 16 von einer Jury ausgesuchten Schulen mit ihren Musikpädagogen am Mittwoch, 17. Februar ab 18 Uhr die Förderschecks im Atrium der Gustav Heinemann-Gesamtschule in Huckarde entgegen.

Pressetermin mit symbolischem Förderscheck

Aufgebracht wurden die Fördergelder mit dem 5. Benefizkonzert des Projekts „Musik macht stark“ im letzten Jahr im Konzerthaus sowie durch Spenden der Reinoldigilde und der Sparkasse Dortmund. Mit 12.250 Euro erhält diesmal die Heinrich Böll-Gesamtschule in Lütgendortmund die höchste Förderung. Damit wird eine Big Band aufgebaut, deren junge Mitglieder durch das Grundschul-Projekt „Jedem Kind ein Instrument“ Spaß am gemeinsamen Musizieren gefunden haben und ihr Hobby auf der weiterführenden Schule gern fortsetzen und vertiefen möchten. Das rotarische Projekt fördert sowohl Haupt-, Förder- und Realschulen als auch Gesamtschulen und Gymnasien. Mit den Spenden werden Instrumente angeschafft, die Honorare für Instrumentallehrer bezuschusst sowie sozial bedürftige Schüler unterstützt, deren Eltern die Leihgebühr für Instrumente und/oder das Honorar für Instrumentallehrer nicht aufbringen können. Die Übergabefeier wurde von zwei Bläserklassen der Gustav Heinemann-Gesamtschule musikalisch umrahmt.

Jurymitglieder und Ehrengäste
Die Musikklasse 6.6 unter der Leitung von Inge Drebes
Die Musikklasse 8.6 unter der Leitung von Ilka Wandelt
Blick ins Atrium der GHG
Herr Wolf (links) von der Sparkasse Dortmund und Herr Scheer (rechts) von der Reinoldigilde
Der erste Scheck wird an M. Schmidt (Gustav-Heinemann-Gesamtschule) überreicht
weitere Fotos: Spendenübergaben an die verschiedenen Schulen
Ein reichliches Buffet des Fördervereins gab es zum Abschluss der Veranstaltung.

Übergabe von Fördergeldern der Rotary-Clubs Dortmund
2016

zurück zur Seite:

Aktuell


 
webdesign: gdt