Termin: Donnerstag, 31.10. 2002, 10.00 Uhr, Stadtteilbücherei Huckarde

Der Presse sowie der interessierten Öffentlichkeit werden am Donnerstag neue Kinder- und Jugendbücher zum Thema "Antirassismus" und "Interkulturelles Leben" vorgestellt. Besonders engagiert hierbei sind Frau Martina Hammerschmidt von der Stadtteilbibliothek und Frau Gabi Schleuter mit den Schülerinnen und Schülern der AG "Contra Rechts" der GHG.

Und wie geht es weiter?

Neben einzelnen Unterrichts- und Klassenvorhaben stehen in nächster Zeit für uns als Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage zwei größere Projekte an:

Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht am 08.11.02 vor der Reinoldikirche - Teilnahme und Mitgestaltung in Kooperation mit dem Bündnis Dortmund gegen Rechts. Gegenübergestellt werden Geschehnisse der Pogromnacht 1938 einerseits und aktuelle Vorfälle im Zusammenhang mit Neonazis in Dortmund.

Beteiligung an Vorbereitung und Begleitung der Anne-Frank-Ausstellung, die vom 13.02 - 15.03.03 in der Dortmunder Petri-Kirche zu sehen sein wird. Rund um diese Ausstellung wird es ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm geben, organisiert vom Jugendamt DO, Jugendring DO, der Kontaktstelle Evangelische Jugend des Kirchenkreises Dortmund-Mitte-Nordost und vielen anderen Einrichtungen.

Aktuell:
Planungen SoR


 
webdesign: gdt