Sportfest des 5. - 7. Jahrgangs

Am 26.06.14 wurde von den Sportlehrern der Schule zum zweiten Mal ein Sportfest in neuem Gewand durchgeführt, bei dem die Schüler selbst Teams (4 Gruppen pro Klasse mit je 6-8 Schülern) bilden mussten. Gesucht wurde die sportlichste und kooperativste Klasse.

Bei diesem Sport- und Spielefest standen das Miteinander und der Spaß im Vordergrund. Jede Klasse der Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 schickte vier gleichgroße Teams ins Rennen. An zehn Stationen mussten unterschiedliche Aufgaben von den Teams gemeinschaftlich gelöst werden. Jede Gruppe wurde von einem Schüler angeführt und konnte die Stationenreihenfolge frei bestimmen: Torwandschießen, Korbball, Frisbee, Unihockey und vieles andere mehr.

Während das Transportieren und Werfen von "Wasserbomben" Präzision und vor allen Dingen ganz viel Gefühl erforderte, ging es bei anderen Aufgaben wie dem "Ballhochhalten" darum, eine Mannschaftsstrategie zu entwickeln, um möglichst viele Punkte für sein Team einzuheimsen. Aber auch beim guten alten "Sackhüpfen" in der Sandgrube sowie beim allzeit beliebten "Torwandschießen" konnten sich die Schüler messen. Auf die besten Teams warteten selbstverständlich kostbare Preise, Urkunden und wertvolle, prestigeträchtige Pokale.

Sportfest des 5.-7. Jhg.
2014

zurück zur Seite:

Aktuell


 
webdesign: gdt