Weihnachtskonzert der Musikklassen 2010

Am Mittwoch, dem 22.12 fand wieder das traditionelle Weihnachtskonzert der Musikklassen statt. Die vier Musikklassen 5.6, 6.6., 7.6, 8.6 und die AG aus dem 9. Jahrgang boten im Forum vor ca. 350 Mitschülern und Lehrern wieder ein sehr vielseitiges Programm.

Die Klasse 5.6, die erst seit den Herbstferien, also seit Ende Oktober mit ihren Instrumenten spielt, präsentierte mit "Jingle Bells" und "Oh come little children" zwei weihnachtliche Stücke. Es folgten "Follow that man" und "Eine kleine Mozartmelodie".

Auch die Klasse 6.6 spielte zwei weihnachtliche Stücke: "Tochter Zion" von Händel und "In der Weihnachtsbäckerei", beide Stücke für die Klasse 6.6 arrangiert von Andreas Boxhammer. Außerdem erklangen "Volkslied und Tanz" von Bartok sowie "Valiance" von Robert W. Smith.

Die Klasse 7.6 hatte auch zwei Weihnachtsklassiker vorbereitet: "We wish you a merry Christmas" - zwei Schülerinnen der Klasse sangen den Refrain - und "Frosty the snowman". Mit "Into the west" präsentierten die Siebener ein Stück aus der Herr-der-Ringe-Filmmusik, außerdem spielten sie Rockin" Halloween".

Die zwei weihnachtlichen Stücke der Klasse 8.6 waren der "Jingle Bell Rock" und "Rudolph the  rednosed reindeer". Außerdem konnten die Zuhörer sich über Earth Song von Michael Jackson und "Boulevard of broken dreams" freuen.

Die AG aus dem neunten Jahrgang trugen u.a. die Stücke "Prelude" sowie "Let it snow" vor. Beim  "Jingle Bell Rock" unterstützten sie die Klasse 8.6. Wie immer wurde das Konzert mit einem  gemeinsamen Stück beendet. Dieses Mal erklang "Jingle Bells", gespielt von ca. 110 Schülern.

Durchs Programm führte Martin Schmidt

Zuhörer im Forum

 

A. Gehlert dirigiert die 8.6


Weihnachtskonzert 2010

zurück zur Seite:

Aktuell


 
webdesign: gdt