Informationen zum musikalischen Start ins Schuljahr 2004/2005

Die erste Woche des neuen Schuljahres ist immer für alle neuen Klassen dem Kennen lernen der Schule und untereinander vorbehalten. In der zweiten Woche waren die Instrumentallehrer am Freitag in der Schule und haben die Instrumente vorgestellt. Es war für Schüler und Lehrer eine sehr spannende Stunde. An den darauf folgenden drei Freitagen haben die Kinder alle Instrumente in kleinen Gruppen unter Anleitung durch die Instrumentallehrer näher kennen gelernt und ausprobiert. In der Woche vor den Herbstferien erfolgte dann die Wahl und Zuteilung der Instrumente. (Dazu unten einige Bilder.)

Nach den Herbstferien geht es mit dem Instrumentalunterricht und den Orchesterproben los. Unser Klassenorchester besteht aus folgenden Instrumenten:

7 Querflöten 7 Klarinetten 5 Altsaxophone 5 Trompeten 4 Posaunen 2 Tuben (Euphonien)

Alle Kinder der Klasse erhalten von Instrumentallehrern der Musikschule Dortmund in der Schule eine Stunde Instrumentalunterricht in Kleingruppen. Diese Stunde liegt nach dem derzeitigen Stundenplan in der 2. Stunde am Freitag. Am Mittwoch (7. und 8. Stunde) finden die Orchesterstunden statt, in denen die Kinder das in den Instrumentalstunden Erlernte zusammen spielen.

Im kommenden Schuljahr wird wieder eine der neuen 5. Klassen als Musikklasse eingerichtet. Am Tag der offenen Tür am Freitag, dem 26.11.04, stellt sich die Klasse mit ihren Instrumenten vor, und es gibt Gelegenheit, mit den beteiligten Lehrern zu sprechen.

Text: M. Schmidt, Fotos: KB. Kollmann

Informationen zur Musikklasse
zurück zur Seite:

Musikklasse