Ausstellungseröffnung UND ER BEWEGT SICH DOCH: DER POTT

Projektarbeiten von Schülerinnen und Schülern der Gustav-Heinemann-Gesamtschule
Sonntag, 12. September 2010, 11.00 Uhr
Kokerei Hansa, Kompressorenhalle, Emscherallee 11, 44369 Dortmund

„Kommen Sie, kommen Sie und schauen Sie rein in den Pott. Hier bewegt sich was. Die alten Industriestandorte sind nicht nur verlassene Orte … Lassen Sie sich überraschen. Schauen Sie rein in den Pott! Es bewegt sich was im Pott: der Pott bewegt sich“.

 

 

Traditionell zum Tag des offenen Denkmals präsentierten Schülerinnen und Schüler der Gustav-Heinemann-Gesamtschule Kunstobjekte und Installationen zum Thema „UND ER BEWEGT SICH DOCH: DER POTT“. Durch das abwechslungsreiche Programm führten Dr. Marita Pfeiffer von der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur, Schulleiter Michael Mimberg und die Schülerinnen Isabell Reimer, Josey Legett sowie die Schüler Jake Legett und Bastian Messbauer (alle Klasse 10.1).

 

 

Den musikalischen Rahmen lieferte Musikklassenlehrer Andreas Boxhammer mit der Klasse 6.6, die in der beeindruckenden Kulisse der Kompressorenhalle ihre Klassenhymne „Five Six“, das „Steigerlied“, „Slip and Slide“ und „Galant March“ den zahlreich erschienenen Besuchern darboten.

 

 
 

 

Ausgestellt werden Zeichnungen von alten Industriestandorten, von Bergmännern, von schweren Arbeitsschuhen … von Zeugnissen der industriellen Vergangenheit im Ruhrgebiet – im Ruhrpott – im POTT. Das Ruhrgebiet ist in diesem Jahr „Kulturhauptstadt Europa“ und die Objekte der Schülerinnen und Schüler unterstreichen dies symbolisch. Sie zeigen die Veränderung, die Bewegung. Hier herrscht kein Stillstand:
ER BEWEGT SICH DOCH: DER POTT.

 

 
 
 

Diese spannende Ausstellung der Klassen 5 – 10 unter der Leitung von Anna Maria Sachau, Liv Heckmann, Anke Schulte-Ostwinkel, Katharina Didion und Brigitte Höhling macht neugierig auf den Tag des offenen Denkmals 2011!

 

 
 
Trickfilm von Jan Sachau in der Waschkaue
 
Artikel aus der Westfälischen Rundschau am 22.09.2010

Text: Jürgen Ostwinkel, Bilder: Karl-Bernd Kollmann, Gustav-Heinemann-Gesamtschule)

  

 

Ausstellungseröffnung in der Kokerei Hansa 2010
zurück zur Seite:

Kunst-Musik-Literatur


 
webdesign: gdt