Drucken

Zum zweiten Mal findet der landesweite medienkulturelle Wettbewerb statt. Dieser Wettbewerb wird von der filmothek der jugend NRW e.V. durchgeführt. Kinder und Jugendliche bis 25 Jahren können sich wieder kreativ mit verschiedenster Technik und in unterschiedlichen Genres am NRW-weiten Wettbewerb beteiligen. Jeder Film darf maximal 5 Minuten lang sein. Es kann sowohl mit der Video-, Foto- oder Handykamera als auch mit dem  Tablet-PC produziert werden, Videobearbeitung ist erlaubt.

Das Team der filmothek freut sich auf knackige Kurzclips, hier sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Alle Film-Einreichungen werden online präsentiert, in einer Ausstellung im Dortmunder U geehrt und im Rahmen des Wettbewerbs einer Jury vorgelegt. Somit haben alle Einsender Aussicht auf tolle Preise!

Weitere Informationen